Umfrage Weiterhin Nachholbedarf bei Digitalisierung der Schulen

Von dpa

Schülerinnen und Schüler nehmen im Klassenzimmer einer 9. Klasse einer Gemeinschaftsschule am Geografieunterricht mit Hilfe von Laptops und Tablets teil.Schülerinnen und Schüler nehmen im Klassenzimmer einer 9. Klasse einer Gemeinschaftsschule am Geografieunterricht mit Hilfe von Laptops und Tablets teil.
Marijan Murat/dpa

Berlin. Auch nach mehr als einem Jahr Corona-Lockdown hakelt es bei der Digitalisierung der Schulen gewaltig. Allenfalls mit Schulnote 3 und schlechter bewerten Eltern die Ausstattung.

Die Eltern von schulpflichtigen Kindern in Deutschland sehen bei der Digitalisierung der Schulen weiterhin einen großen Nachholbedarf. Bei einer repräsentativen Umfrage des Digitalverbandes Bitkom, die am Mittwoch in Berlin veröffentlicht w

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN