Gefahrenpotenzial Google verteidigt Löschung von Corona-Videos auf Youtube

Von dpa

Youtube hat 2020 weltweit und themenunabhängig mehr als 40 Millionen Videos gelöscht.Youtube hat 2020 weltweit und themenunabhängig mehr als 40 Millionen Videos gelöscht.
Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa

Hamburg. Google will auf seiner Plattform Youtube keine Inhalte zum Thema Coronavirus, die das Potenzial haben, gesundheitsschädlich zu sein.

Google hat die Löschung von Corona-Videos mit Gefahrenpotenzial auf seiner Plattform Youtube verteidigt. Der Vizepräsident von Google Zentral-Europa als Mutterkonzern, Philipp Justus, sagte in einer Gesprächsrunde des Forums Mediendialog Ha

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN