Regelverstoß Twitter schränkt Account von Rechtspopulisten in Spanien ein

Von dpa

Ivan Espinosa de los Monteros, Sprecher der rechtspopulistischen spanischen Partei Vox. Foto: Marta Fernández Jara/Europa Press/dpaIvan Espinosa de los Monteros, Sprecher der rechtspopulistischen spanischen Partei Vox. Foto: Marta Fernández Jara/Europa Press/dpa

Madrid. Eine Twitter-Fehde über die gleichgeschlechtliche Ehe endet für die Partei Vox mit einer Sperre. Spaniens Rechtspopulisten sind sauer.

Der Kurznachrichtendienst Twitter hat in Spanien wegen eines regelverstoßenden Tweets die Funktionen des Accounts der rechtspopulistischen Partei Vox eingeschränkt. Es handle sich um einen „klaren Fall von Diskriminierung“ aus ideologischen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN