zuletzt aktualisiert vor

Überraschung für Spiele-Fans Red Dead Redemption 2 erscheint noch dieses Jahr für PC

"Red Dead Redemption 2" erscheint für den PC. Foto: Rockstar Games"Red Dead Redemption 2" erscheint für den PC. Foto: Rockstar Games 

Hamburg. Damit hätten wohl die wenigsten gerechnet: Red Dead Redemption 2 erscheint noch dieses Jahr für PC. Was wir zur PC-Portierung eines der erfolgreichsten Konsolenspiele schon wissen.

"Red Dead Redemption 2 is coming to PC November 5th", so steht es auf dem offiziellen Twitter-Account von Rockstar Games. Damit hätten wohl die wenigsten Spielefans gerechnet, doch das Westernspiel erscheint tatsächlich für den PC – und zwar schneller als viele vielleicht gedacht hatten. Damit erscheint eines der besten Konsolenspiele auch für Computerspieler.

Das enthält die PC-Version des Western-Spiels

"Red Dead Redemption 2" ist das erste Spiel der Reihe, das für PC umgesetzt wird, und bietet laut Entwickler Rockstar Games grafische und technische Verbesserungen für gesteigerte Immersion sowie neue Missionen,  Waffen und mehr. "Red Dead Redemption 2" für PC beinhaltet außerdem den kostenlosen Zugang zu Red Dead Online – dem Mehrspielermodus des Spiels – samt aller bereits veröffentlichten Verbesserungen.

Wann startet der Vorverkauf von "Red Dead Redemption 2"?

Vorverkauf von RDR 2 für PC gestartet
Der Vorverkauf für "Red Dead Redemption 2" für PC ist am 10. Oktober gestartet. Laut Rockstar beinhalten alle Vorabkäufe über den Rockstar Games Launcher kostenlose Upgrades auf die Premium-Editionen von Red Dead Redemption 2 sowie zwei kostenlose PC-Titel von Rockstar Games – bis zum 22. Oktober.
Ab dem 23. Oktober ist das Spiel zudem im Epic Games Store sowie bei Green Man Gaming, dem Humble Store, GameStop und weiteren digitalen Händlern erhältlich. Außerdem wird Red Dead Redemption 2 für PC ab Dezember auch über Steam erhältlich sein.

Was steckt hinter der plötzlichen Veröffentlichung?

Wie viele Spieleentwickler drängt auch Rockstar Games mit einem eigenen Spiele-Launcher auf den Markt, dem Rockstar Games Launcher. Dabei handelt es sich um Programme, die eine Art Spiele-Bibliothek auf dem PC darstellen. Der bekannteste Launcher ist wohl Steam, wo jedoch anders als etwa beim Rockstar Launcher Spiele mehrerer Hersteller zu kaufen sind. Rockstar will nun ein Stück ab vom Kuchen, denn solche Launcher sind lukrativ: Spieler hinterlegen ihre Daten und kaufen Spiele immer häufiger digital. Der Rockstar Launcher war mit nur wenigen Spielen gestartet, die Ankündigung von "Red Dead Redemption 2" ist daher ein großes Pfund für die Vermarktung.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN