Deep Fake KI von Samsung Wie ein Computer die Mona Lisa zum Leben erweckt

Mithilfe einer Künstlichen Intelligenz haben Forscher die Mona Lisa zum Reden gebracht. Foto: Youtube/Egor ZakharovMithilfe einer Künstlichen Intelligenz haben Forscher die Mona Lisa zum Reden gebracht. Foto: Youtube/Egor Zakharov
Youtube/Egor Zakharov

Hamburg. Wie sähe die Mona Lisa eigentlich aus, wenn sie sich bewegen und sprechen könnte? Forscher haben mithilfe einer KI statischen Bildern Leben eingehaucht. Erstmals können Sie die Mona Lisa in Bewegung betrachten.

Ein Foto, mehr benötigt die Künstlichen Intelligenz (KI) nicht, um ein Video zu erzeugen. Das funktioniert bei Gemälden genauso wie bei Fotos von Privatpersonen. Damit könnte das Erstellen von Deepfakes, also gefälschter Videos, in Zukunft

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN