US-Portal Motherboard Hacker erpressen Citycomp mit gestohlenen Großkunden-Daten

Von dpa

IP-Adresse und andere Netzwerkdaten auf einem Bildschirm: Hacker haben die Stuttgarter IT-Firma Citycomp angegriffen. Foto: Franz-Peter TschaunerIP-Adresse und andere Netzwerkdaten auf einem Bildschirm: Hacker haben die Stuttgarter IT-Firma Citycomp angegriffen. Foto: Franz-Peter Tschauner

Stuttgart. Die Stuttgarter IT-Firma Citycomp wird laut einem Medienbericht von Hackern erpresst. Über 516 Gigabyte an Daten großer Kunden sollen die Angreifer erbeutet haben.

Hacker sind offenbar in das deutsche Internet-Infrastrukturunternehmen Citycomp eingebrochen, das Dienstleistungen für Dutzende große und weltweit tätige Unternehmen anbietet. Das berichtet das US-Portal Motherboard. Dabei seien Daten von C

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN