Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier Staatsoberhaupt ab sofort auf Instagram: Das ist sein erster Beitrag

Von afp

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ist nun auch auf Instagram zu finden. Foto: imago/photothekBundespräsident Frank-Walter Steinmeier ist nun auch auf Instagram zu finden. Foto: imago/photothek

Berlin. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat seit Montag einen Instagram-Account. Er postet fleißig, hat aber noch wenige Follower.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ist seit Montag auch auf Instagram aktiv. Zu finden ist das Staatsoberhaupt auf der Foto-Plattform unter @bundespraesident.steinmeier. Dort sollen nach Angaben des Bundespräsidialamts Videos und Fotos zu seiner Arbeit und seinen Begegnungen veröffentlicht werden.

Der erste Beitrag Steinmeiers ist eine Bildergalerie. Darin zeigt er, an welche spannenden Orte ihn sein Amt bringt und was er dort tut, um Deutschland zu repräsentieren. Unterschrieben ist der Beitrag in Deutsch und Englisch mit folgenden Worten: "Eine der Aufgaben des Bundespräsidenten ist es, unser Land im Ausland zu repräsentieren. Eindrücke und besondere Momente aus China, Neuseeland, Afghanistan, Äthiopien, Indien und Spanien."

In einem Video heißt das deutsche Staatsoberhaupt außerdem seine Follower willkommen:

Er wolle die Bürger mitnehmen, teilte Steinmeier mit. "Nicht nur hier ins Schloss, wenn Staatsgäste da sind, oder ins Ausland, wenn der rote Teppich ausgerollt wird." Auch dazu hat er eine Bildergalerie veröffentlicht, die Einblicke ins Schloss Bellevue gewährt:

Sondern vor allen Dingen auch, wenn er in den unterschiedlichsten Teilen Deutschlands unterwegs sei. Die Deutschlandreise hat ihm offenbar viel Spaß bereitet. 

Der Bundespräsident ist in den sozialen Medien bereits mit einer Facebook-Seite vertreten.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN