Vor offiziellem Start und Keynote Apple gibt erste Neuerungen in iOS 12 bekannt

Von Christian Ströhl, 11.09.2018, 12:36 Uhr
Erste Neuerungen des neuen Apple iOS 12 sind schon bekannt geworden. Foto: imago/imagebroker

Hamburg. Apple zeigt schon vor dem offiziellen Start und der Keynote am Mittwoch die neuen Funktionen des Betriebssystems iOS 12.

Wer am Dienstagmorgen aufmerksam durch die Mitteilungen auf seinem iPhone gescrollt hat, wird über eine Nachricht der Tipps-App von Apple gestoßen sein. Dort zeigt der iPhone-Konzern bereits erste Features des neuen Betriebssystems iOS 12. Zwei der wichtigsten Neuerungen sind demnach die gruppierten Mitteilungen und die Anzeige der Bildschirmzeit.

Die Neuerungen in iOS 12 im Überblick

Wer viele Whatsapp-Nachrichten oder SMS bekommt, wird sich freuen: Neu in iOS 12 werden die gruppierten Mitteilungen sein. Mitteilungen von derselben App oder demselben Thread werden künftig gruppiert. "Auf diese Weise werden Abklenkungen vermieden, sodass du dich auf deine Mitteilungen konzentrieren kannst, die für dich besonders wichtig sind", heißt es bei Apple. Ebenfalls neu wird eine Anzeige der Bildschirmzeit sein. Das bedeutet, Nutzer können sich künftig anzeigen lassen, welche App wer wann wie lange nutzt. 

Mitteilungen werden im neuen iOS 12 gruppiert. Foto: Christian Ströhl


Weiterlesen: Was von Apples September-Event erwartet wird

Wie das Fachmagazin "9to5Mac" berichtet, soll die Anzeige in der Tipps-App je nach Gerätetyp und Region variieren. Weiter heißt es dort, dass Beta-Tester der neuen iOS-Version spürbare Geschwindigkeitsschübe bemerkt haben – auch auf älteren Geräten.

Auch die Bildschirmzeit lässt sich in iOS 12 anzeigen. Foto: Christian Ströhl

Die in iOS 12 neu eingeführten Siri-Shortcuts bleiben aber offenbar jüngeren iPhones ab dem 6s vorbehalten. Das berichtet "heise.de". Die Funktion, die einen praktischen Schnellzugriff auf gängige App-Aktionen in Sperrbildschirm und Suche bereitstellt, fehlt in der Beta des Betriebssystems auf älterer Hardware.

Apple wird das iOS 12 vermutlich eine Woche nach der Apple-Veranstaltung vom 12. September für alle Nutzer freigegeben.

Sehen Sie nicht den vollständigen Artikel? Klicken Sie hier für die erweiterte Darstellung. »

Jetzt anmelden, um mehr zu lesen
Jetzt DigitalBasis bestellen
Service
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN

Allgemeine Geschäftsbedingungen | Kundeninformationen | Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt | Mediadaten | Onlinewerbung

Weitere Angebote, Partner und Unternehmen der NOZ MEDIEN