zuletzt aktualisiert vor

Release, Optik, Gerüchte: Alles zur PS5 Wann erscheint die Playstation 5 und wie sieht sie aus?

Meine Nachrichten

Um das Thema Digitale Welt Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Osnabrück. Wann kommt die Playstation 5 auf den Markt? Wir haben die Gerüchteküche durchforstet und verraten Ihnen, wann Sie mit der neuen Konsole von Sony rechnen könnt.

Viele Playstation-Fans fragen sich: Wann kommt eigentlich die PS5 auf den Markt? Nachdem Konsolenkonkurrent Microsoft 2017 sein neues Schlachtschiff Xbox One X in den Konsolenkrieg schickte, ist es nun doch an Sony, endlich nachzuziehen, oder? Wir haben uns auf Gerüchteküchen-Exkursion begeben und verraten Ihnen, wann Sie mit der neuen Playstation 5 rechnen könnt.

Weiterlesen: Neuvorstellungen: Diese fünf Videospiele kommen bald auf den Markt

Der japanische Elektronik-Konzern Sony hat erst kürzlich einen Rekordgewinn verzeichnet. Eine der tragenden Säulen des Geschäfts ist die hauseigene Spielekonsole Playstation. Allein im vergangenen Weihnachtsgeschäft verkaufte Sony neun Millionen Playstation-4-Konsolen. Darum liegt es doch nahe, eine neue Generation auf den Markt zu schicken. Doch wann ist der richtige Termin dafür? Noch scheint sich die Cashcow Playstation ja melken zu lassen.

Weiterlesen: Sony-Chef verrät Datum: Wann die Playstation 5 erscheinen soll

Release wohl erst 2020

Der Branchenanalyst Michael Pachter sagte Ende vergangenen Jahres in einem Podcast, dass es noch dauern wird, bis die Playstation 5 in den Handel kommt. Und zwar vermutlich erst dann, wenn die Verkaufszahlen der Playstation 4 (und PS4 Pro) zurückgehen. „Sie werden es so lange ausnutzen, wie sie können“, sagte Pachter. Er rechnet mit einem Release der PS5 erst in 2020. Ins gleiche Horn bläst auch der Chef von Ubisoft, Yves Guillemot. In einem Interview sagte er, dass „wir noch mindestens zwei Jahre vor uns haben, bevor etwas Neues kommt.“

Die Konkurrenz schläft nicht: Das ist Microsofts Xbox One X

Dass eine neue Playstation auf den Markt kommt, scheint jedoch so gut wie sicher. Bereits im Juni 2017 verkündete Shawn Layden, der US-Chef von Sonys Spielsparte Sony Interactive Entertainment America, dass es eine Playstation 5 geben werde. Wann genau, verriet er jedoch nicht.

Bei der Antwort auf diese Frage könnte aber ein Blick auf die vergangenen Release-Zyklen der Playstation helfen. So lagen zwischen den Vorgängerversionen immer mindestens fünf Jahre und maximal sieben. Da die Playstation 4 am 29. November 2013 auf den Markt gekommen ist, dürfte es also 2020 tatsächlich so weit sein.

Optik, Hardware, Software

Die Playstation 5 kommt also. Nur wann ist unklar. Zeit, um sich an dieser Stelle der Gerüchteküche zu widmen. Was könnte drinstecken in Sonys neuer Konsole, wie könnte sie aussehen und was für Starttitel verpasst Sony seiner neuen Konsole?

Optik: Hartnäckig hält sich das Gerücht, die kommende Playstation-Generation könne mit einer Cloud-Lösung oder mit Streaming-Verfahren arbeiten. Das könnte eine deutlich kleinere Playstation 5 zur Folge haben, die – angeschlossen ans Internet – ähnlich wie ein Amazon Fire TV Stick oder ein Google Chromecast funktioniert – nur eben mit Videospielen anstatt Filmen. Skeptische Zocker fragen an dieser Stelle: Wie wirkt sich das auf die Bildqualität aus, wie hoch ist die Verzögerungsrate, was machen Spieler mit langsamem Internet? Sony hat mit Playstation Now bereits bewiesen, dass ein Spiele-Streaming-System funktionieren kann – eine schnelle Leitung immer vorausgesetzt. Und auch Nvidias Spielestreaming-Dienst Geforce Now, der ähnlich funktioniert wie Playstation Now, lässt vermuten, dass Spiele in Zukunft weniger von der stationären Hardware abhängig sind, als von der Internetverbindung.

Hardware: Der einst größte Gaming-Trend – Virtual Reality – scheint sich mittlerweile irgendwo da einzuordnen, wo EyeToy (na, wer erinnert sich) und Xbox‘ Kinect gelandet sind: Als Staubfänger in den Regalen. Zu groß sind die Einschränkungen durch das System, zu teuer die Hardware, zu schlecht die Spiele. Dass die PS5 mit einer VR-Einheit daher kommt, scheint heute mehr als unwahrscheinlich.

Software: „In“ ist heute vor allem Retro oder Games in Retro Optik. Das wissen Sony, Nintendo und Microsoft gleichermaßen, sodass alle großen Konsolenhersteller eigene Möglichkeiten geschaffen haben, um Spiele früherer Konsolengenerationen auf neuen Endgeräten spielen zu können. Daher wird das Thema Abwärtskompatibilität auch eines für die Playstation 5 sein, ganz bestimmt.

Der Hype um Virtual Reality war groß. Mittlerweile ist das Interesse dafür jedoch wieder abgeflacht. Foto: imago/ZUMA Press

Zu den Starttiteln lassen sich bisher nur Mutmaßungen anstellen. Die Wahrscheinlichkeit, dass zu den Launch-Titeln der Playstation 5 aber wieder ein Gran Turismo, ein Tekken oder ein God of War zählen, ist aber hoch. Ebenso übrigens, wie eine Neuauflage von Horizon Zero Dawn und der Protagonistin Aloy.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN