Paxlovid und Molnupiravir Welche Corona-Medikamente gibt es – und wie wirken sie?

Von Jakob Patzke | 28.01.2022, 15:56 Uhr

Am Donnerstag machte die Europäische Arzneimittelbehörde (EMA) den Weg frei für eine Zulassung des Corona-Medikaments Paxlovid. Ein weiteres Medikament, Molnupiravir, ist bereits auf dem Markt. Sie sollen Corona-Patienten vor schweren Verläufen schützen. Wir geben Ihnen die wichtigsten Infos.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden