Wegen „katastrophale Datenlage“ Corona: Kubicki fordert Entlassung von RKI-Chef Wieler

Von afp | 01.07.2022, 14:19 Uhr

Der Bericht des Sachverständigenausschusses hat wegen einer „katastrophale Datenlage“ eine nur eingeschränkte Aussagekraft. Wolfgang Kubicki (FPD) sieht die Schuld bei RKI-Präsident Lothar Wieler.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat