Kreuze sind sichtbar Armin Laschet faltet Wahlzettel falsch – warum seine Stimme trotzdem zählt

Das sollte besser nicht passieren: Als Armin Laschet seinen Stimmzettel in die Wahlurne einwirft, sind seine Kreuze sichtbar. Mittlerweile hat sich der Bundeswahlleiter eingeschaltet.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden