zuletzt aktualisiert vor

Koalitionsgespräche in Berlin Hautkrebs-OP bei Wolfgang Kubicki – FDP-Politiker fällt aus

Wolfgang KubickiWolfgang Kubicki
Patrick Pleul

Berlin/Kiel. FDP-Vize Wolfgang Kubicki wird aus gesundheitlichen Gründen bei den anstehenden Koalitionsgesprächen mit Grünen, SPD und Union erst mal nicht dabei sein.

Bei den Sondierungsgesprächen zwischen FDP, Grünen, SPD und Union für ein neues Regierungsbündnis in Berlin mischt aus Schleswig-Holstein nicht nur Grünen-Bundeschef Robert Habeck mit. Vielmehr ist in der FDP auch Bundesvize Wolfgang Kubick

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN