zuletzt aktualisiert vor

Auszählung fast beendet Maaßen verpasst Einzug in Bundestag: So stimmte sein Wahlkreis ab

Hans-Georg Maaßen stand im Wahlkreis 196 bei der Bundestagswahl 2021 als Direktkandidat zur Wahl.Hans-Georg Maaßen stand im Wahlkreis 196 bei der Bundestagswahl 2021 als Direktkandidat zur Wahl.
imago images/Fotostand/Matthey

Suhl. Der Wahlkreis 196, in dem Hans-Georg Maaßen gegen die Biathlonlegende Frank Ullrich (SPD) antritt, gilt als einer der interessantesten bei der Bundestagswahl am 26. September. So ist der aktuelle Stand.

Es ist eine der meist diskutierten Wahlkreise der Bundestagswahl 2021: Im Wahlkreis "196 Suhl – Schmalkalden-Meiningen – Hildburghausen – Sonneberg" tritt der umstrittene Ex-Verfassungsschutzpräsident Hans Georg-Maaßen (CDU) als Direktkandi

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN