zuletzt aktualisiert vor

Kreuze sind sichtbar Armin Laschet faltet Wahlzettel falsch – warum seine Stimme trotzdem zählt

Hat Laschet falsch gewählt? Man kann seine Wahl erkennen.Hat Laschet falsch gewählt? Man kann seine Wahl erkennen.
Federico Gambarini/dpa

Berlin. Das sollte besser nicht passieren: Als Armin Laschet seinen Stimmzettel in die Wahlurne einwirft, sind seine Kreuze sichtbar. Mittlerweile hat sich der Bundeswahlleiter eingeschaltet.

Fauxpas von Armin Laschet an der Wahlurne: Der Unionskanzlerkandidat hat bei der Stimmabgabe zur Bundestagswahl den Stimmzettel so gefaltet, dass beim Einwerfen in die Urne seine Kreuze für die CDU zu sehen waren. Das ist auf Fotoaufnahmen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN