Zwei Tote an einem Tag Nach Schüssen und Messerstecherei in Bremen: alle Täter flüchtig

Von dpa

Polizei und Mitarbeiter der Spurensicherung am 02.11.2017 in Bremen im Stadtteil Gröpelingen vor dem Eingang eines REWE-Supermarkts. Foto: dpaPolizei und Mitarbeiter der Spurensicherung am 02.11.2017 in Bremen im Stadtteil Gröpelingen vor dem Eingang eines REWE-Supermarkts. Foto: dpa

Bremen. Zwei Bluttaten haben am Donnerstag Bremen erschüttert: Erst wurde ein Mann in einem Supermarkt erschossen, später kam es zu einer tödlichen Messerstecherei.

Nach einer Messerstecherei mit einem Toten in Bremen sind die Tatbeteiligten weiter auf der Flucht. Die Polizei fahndet nach mehreren Menschen, die laut Zeugenaussagen am Donnerstagabend vom Tatort flüchteten, wie ein Sprecher am Freitagmor

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN