Mann schwebt in Lebensgefahr Fußgänger in Bremen von Straßenbahn erfasst

Meine Nachrichten

Um das Thema Bremen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

In Bremen ist ein Mann von einer Straßenbahn erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Symbolfoto: dpaIn Bremen ist ein Mann von einer Straßenbahn erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Symbolfoto: dpa

Bremen. Ein 69 Jahre alter Fußgänger ist am Mittwochmittag in der Östlichen Vorstadt von einer Straßenbahn erfasst und lebensgefährlich verletzt worden.

Der 69-Jährige wollte laut Zeugenaussagen die Gleise der Haltstelle Sankt-Jürgen-Straße überqueren und achtete dabei nicht auf die einfahrende Straßenbahn. Das berichtet die Polizei am Mittwochnachmittag.

Der Bremer erlitt bei dem Unfall lebensgefährliche Kopfverletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Unfallstelle wurde bis 14 Uhr gesperrt, es kam zu leichten Verkehrsbehinderungen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN