Prozess in Bremen Mann soll schwangere Freundin vergewaltigt haben

Von Martin Kowalewski

Der Angeklagte bedeckt sein Gesicht, während er in den Gerichtssaal kommt. Der 36-Jährige muss sich wegen Vergewaltigung seiner Freundin verantworten. Foto: Martin KowalewskiDer Angeklagte bedeckt sein Gesicht, während er in den Gerichtssaal kommt. Der 36-Jährige muss sich wegen Vergewaltigung seiner Freundin verantworten. Foto: Martin Kowalewski

Bremen. Geknebelt und mit 15 Zentimeter langem Messer bedroht: Ein 36-Jähriger soll seine schwangere Freundin in Bremerhaven vergewaltigt haben. Seit Montag steht er vor Gericht.

Ein 36 Jahre alter Mann aus Bremerhaven muss sich seit Montag unter anderem wegen des Vorwurfs der Vergewaltigung seiner schwangeren Freundin vor dem Bremer Landgericht verantworten. Nach Auffassung der Staatsanwaltschaft soll der Mann die

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN