Bahn Störung auf Strecke Hamburg-Bremen sorgt für Verspätungen

Von dpa

Das Logo der Deutschen Bahn ist auf der Front eines ICE zu sehen.Das Logo der Deutschen Bahn ist auf der Front eines ICE zu sehen.
Bernd Thissen/dpa/Symbolbild

Bremen. Eine Störung an einer Oberleitung auf der Zugstrecke Hamburg-Bremen hat am Freitag zu Verspätungen im Fernverkehr geführt.

Alle ICE-, EC- und IC-Züge zwischen Hamburg und Nordrhein-Westfalen wurden umgeleitet und verspäteten sich um rund 30 Minuten, teilte die Bahn mit. Stopps an mehreren Bahnhöfen - darunter Bremen und Osnabrück - entfielen. Dafür hielten die

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN