Über 10.000 Pflanzen Polizei Bremen entdeckt große Cannabisplantage in Hemelingen

Meine Nachrichten

Um das Thema Bremen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Polizei Bremen hat in Hemelingen eine große Cannabisplantage mit über 10.000 Pflanzen entdeckt. Foto: Polizei BremenDie Polizei Bremen hat in Hemelingen eine große Cannabisplantage mit über 10.000 Pflanzen entdeckt. Foto: Polizei Bremen

Bremen. Die Polizei Bremen entdeckte am vergangenen Mittwochabend im Stadtteil Hemelingen eine große Indoorplantage mit Cannabispflanzen in einem ehemaligen Luftschutzbunker.

Es soll sich laut Mitteilung der Polizei über eine Plantage mit über 10.000 Cannabispflanzen handeln. Die Beamten hatten das Gelände an der Sebaldsbrücker Heerstraße in Hemelingen nach einem Hinweis überprüft. Nachdem sie einen eindeutigen Cannabisgeruch feststellten, betraten sie mit einem schnell erwirkten Durchsuchungsbeschluss von der Staatsanwaltschaft Bremen das Gebäude. Dabei stießen sie laut Pressemitteilung auf über 10.000 Pflanzen und diverses Zubehör. 

Am heutigen Donnerstag sind zahlreiche Polizisten weiterhin mit der Sicherung von Spuren und der Beschlagnahme der Beweismittel beschäftigt. Da eine Plantage dieser Größenordnung besondere Kenntnisse und finanzielle Mittel erfordert, geht die Polizei Bremen davon aus, dass die Auftraggeber aus dem Bereich der Organisierten Kriminalität stammen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN