Ammoniak ausgetreten Bahnstrecke in Bremen wegen Feuerwehreinsatz gesperrt

Von dpa

Meine Nachrichten

Um das Thema Bremen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Wegen eines Feuerwehreinsatzes auf dem Rangierbahnhof in Bremen ist am Dienstagmorgen der Zugverkehr zwischen Bremen Hauptbahnhof und Bremerhaven Hauptbahnhof zeitweise gestoppt worden. Foto: Michael GründelWegen eines Feuerwehreinsatzes auf dem Rangierbahnhof in Bremen ist am Dienstagmorgen der Zugverkehr zwischen Bremen Hauptbahnhof und Bremerhaven Hauptbahnhof zeitweise gestoppt worden. Foto: Michael Gründel

Bremen. Wegen eines Feuerwehreinsatzes auf dem Rangierbahnhof in Bremen ist am Dienstagmorgen der Zugverkehr zwischen Bremen Hauptbahnhof und Bremerhaven Hauptbahnhof zeitweise gestoppt worden.

Nach Angaben eines Feuerwehrsprechers trat bei einem Kesselwagen an einem undichten Ventil Ammoniak aus, was an der Luft verdampfte. Die Feuerwehr habe mit einem größeren Aufgebot den undichten Waggon abgedichtet.

Niemand sei verletzt worden, und auch für die Anwohner habe keine Gefahr bestanden. Weil die Feuerwehrleute auf den Gleisen arbeiteten, sei der Zugverkehr unterbrochen worden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN