Young Dragons im Livestream Freibier für Dauerkarten bei den Artland Dragons

Von Malte Schlaack

Das Feuer brennt noch: Die Fans der Artland Dragons halten ihrem Team auch in der ProB die Treue. Foto: Rolf KamperDas Feuer brennt noch: Die Fans der Artland Dragons halten ihrem Team auch in der ProB die Treue. Foto: Rolf Kamper

Quakenbrück. Bei den Artland Dragons dreht sich zur Zeit alles um Zahlen. Acht Spieler umfasst der Kader des Basketball-ProB-Ligisten, 100 Sponsoren sollen gefunden werden, die 1000 Euro bezahlen und bei den Dauerkarten wird bald wohl die Schallmauer von 1000 Stück fallen. Dazu können die Fans der Drachen aktuell zwei Nachwuchsspieler der Young Dragons auf internationalem Parkett beobachten.

Gesucht werden 100 Sponsoren, die jeweils 1000 Euro geben. „Wir wissen, dass das nicht gleich der Fall sein wird, aber wir hoffen, dass sich die Tafel nach und nach füllt“, sagt Bob Giddens, der mit Sebastian Lemke die Idee umgesetzt hat. Sie hoffen vor allem auf die Beteiligung kleiner und mittelständischer Betriebe, für die die Aktion auch ein Einstieg ins Sponsoring sein kann.

Die Sponsoren erhalten zwei Dauerkarten für die neue Saison. Zudem werden die Firmenlogos auf einer Werbewand im Foyer präsentiert und auf der Website der Dragons – inklusive einer Verlinkung auf die Firmenhomepage. Einen Sticker „Ich bin dabei!“ und einen Termin mit dem Team gibt es ebenfalls.

Interessenten können sich über ein Spielfeld auf der Seite www.dragons-sponsoring.de eintragen oder sich an die Geschäftsstelle wenden. Die freute sich sehr über die Unterstützung der Fans. „Das ist eine tolle Sache“, lobte Manager Marius Kröger.

Je mehr Dauerkarten, desto mehr Freibier

1000 ist auch aktuell die magische Zahl beim Thema Dauerkarten. Die Dragons sind frohen Mutes, dass die Anzahl der Fans, die ihr Saisonabo verlängern, bald diese Schallmauer durchbricht. Einer der Top-Sponsoren der Drachen will den Anhängern den Kauf noch etwas schmackhafter machen. Die Herforder Brauerei stellt für das erste ProB-Heimspiel am 26. September (19.30 Uhr) gegen die Hertener Löwen 100 Liter Freibier, wenn bis Sonntagabend, 10. August, 1000 Dauerkarten abgesetzt werden. Wenn bis zum Auftaktmatch sogar 1300 Saisontickets verkauft wurden, legt Herforder noch einmal 150 Liter für die Dragons-Fans oben drauf. Der freie Verkauf der Dauerkarten startet am kommenden Dienstag, 11. August.

Döding und Herkenhoff bei der EM

Einen erfolgreichen Auftakt bei der U16-Europameisterschaft in Lituaen haben derweil die beiden Young Dragons Thorben Döding und Philipp Herkenhoff hingelegt. Mit der deutschen Nationalmannschaft besiegten sie im ersten Gruppenspiel England mit 61:56. Herkenhoff war mit 13 Punkten bester Werfer des deutschen Teams und holte dazu acht Rebounds. Döding kam auf sechs Zähler, drei Rebounds und zwei Assists. Das nächste Spiel bestreiter die Mannschaft von Bundestrainer Harald Stein am Samstag, 8. August, um 14.30 Uhr gegen die Türkei. Alle Spiele der EM werden live auf dem Youtube-Kanal der FIBA übertragen.