84:62 bei den Itzehoe Eagles Dritter Sieg im dritten Test für die Artland Dragons

Meine Nachrichten

Um das Thema Artland Dragons Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Bester Werfer beim Test in Itzehoe war Danielius Lavrinovicius (am Ball, im Spiel gegen Köln) mit 19 Punkten. Foto: Rolf KamperBester Werfer beim Test in Itzehoe war Danielius Lavrinovicius (am Ball, im Spiel gegen Köln) mit 19 Punkten. Foto: Rolf Kamper

Quakenbrück. Die Artland Dragons haben auch das dritte Testspiel in Vorbereitung auf die neue Saison in der ProA gewonnen. Die Quakenbrücker Basketballer setzten sich bei ProB-Ligist Itzehoe Eagles mit 84:62 (52:27) durch.

Es war das erste öffentliche Testspiel der Dragons in der Vorbereitung. Vor rund 150 Zuschauern in der Itzehoer Gutenberghalle gab Trainer Florian Hartenstein allen Akteuren ausreichend Einsatzzeit. Lediglich Max Rockmann wurde nach einer kleineren Blessur am Rücken aus der Vorwoche weitgehen geschont und spielte nur neun Minuten, Paul Albrecht war ebenfalls nicht dabei. In einer recht fehlerbehafteten Partie (Itzehoe 23 Turnover, Dragons 20) dominierten die Gäste vor allem die erste Halbzeit und führten zur Pause mit 52:27. In der zweiten Hälfte verkürzten die Eagles, insgesamt hatten die Dragons aber das Geschehen im Griff und waren vor allem bei den Rebounds klar überlegen (48:26, Demetris Morant und Danielius Lavrinovicius je 9). Bester Werfer war Lavrinovicius mit 19 Punkten, gefolgt von Morant und Jonathan Malu mit jeweils 11 Zählern.

Das erste öffentliche Testspiel in der Region bestreiten die Dragons am kommenden Donnerstag, 6. September, um 19 Uhr in der Artland Arena gegen Bundesligist Rasta Vechta.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN