Demetris Morant kommt Artland Dragons holen ehemaligen Saloniki-Center

Von Sportredaktion

Meine Nachrichten

Um das Thema Artland Dragons Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Guter Verteidiger: Demetris Morant (r.). Foto: imago/ZumaGuter Verteidiger: Demetris Morant (r.). Foto: imago/Zuma

Quakenbrück Der Kader der Artland Dragons für die kommende Saison steht. Der Aufsteiger in die ProA hat Center Demetris Morant verpflichtet. Der 25 Jahre alte Amerikaner stand zuletzt beim europäischen Topklub Aris Saloniki unter Vertrag.

Der griechische Erstligist war die erste Station des 2,06 Meter großen und 93 Kilogramm schweren Centers mit den langen Armen (Spannweite 2,21 Meter). Über einen Try-out hatte Morant sich nach dem College einen Platz im Kader von Saloniki ergattert und wusste in der Vorbereitung und zu Beginn der Saison zu überzeugen. Nach der Rückkehr des verletzten Back-up-Centers kam er allerdings nur noch wenig Einsatzzeiten in der Liga und der Champions League. Im Dezember verließ er Saloniki und hielt sich in den USA fit.

Erfolgreich am College

In seinem letzten College-Jahr war Morant mit seinem Team, den Florida Gulf Coast Eagles, überaus erfolgreich. Morant erzielte dabei im Schnitt 10,5 Zähler, 7,9 Rebounds, 1,4 Blocks und wies eine Trefferquote von 75,6 Prozent aus dem Zweierbereich auf. Darüber hinaus wurde er zum Defensivspieler des Jahres seiner Conference ausgezeichnet und sorgte mit 97 Dunks in 34 Spielen für die zweitmeisten Stopfeinlagen in der ganzen NCAA.

Sieben Geschwister

In Quakenbrück will der schwere Center, der mit sieben Geschwistern aufgewachsen ist, einen neuen Anlauf in Europa starten. „Mit Meech konnten wir einen Spieler mit großem Potenzial verpflichten, der in der vergangenen Saison erste Profierfahrungen in einem Programm sammeln durfte, das auf gutem BBL-Niveau anzusiedeln ist“, sagt Trainer Florian Hartenstein über seinen Neuzugang und fügte an: „Er wird uns vor allem in der Verteidigung mehr Möglichkeiten verleihen und unser Spiel auch in der Offensive mit seiner enormen Athletik bereichern.“ Hartenstein weiß aber auch: „Für ihn ist es die zweite Saison in Europa. Wir müssen ihm eine gewisse Akklimatisierungszeit zugestehen.“

Ab 1. August ist das Team zusammen

Morant ist nach Jannes Hundt, Chase Griffin, Kaimyn Pruitt, Jonathan Malu, Paul Albrecht, Eric Curth und Jonas Herold der achte Neuzugang bei den Drachen. Aus der Mannschaft der vergangenen Saison bleiben Danielius Lavrinovicius, Pierre Bland und Max Rockmann. Die Kaderplanung ist damit abgeschlossen. Das erste Mal komplett aufeinandertreffen wird das Team am 1. August. „Einige Spieler sind schon da und absolvieren die medizinischen Tests“; berichtet Geschäftsführer Marius Kröger: „Offizieller Trainingsbeginn ist der 1. August. Spätestens einen Tag davor sind alle in Quakenbrück.“


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN