Costa Cordalis – Autobiografie Der Himmel muss warten

Mindestens 120 Jahre alt will er werden. „Das Leben ist doch wunderbar. Der Himmel muss schon noch auf mich warten“, sagt Costa Cordalis mit dem Wissen, dass er in seiner bisherigen Vita bereits einige lebensbedrohliche Situationen gemeistert hat. Dabei ist er dem Sensenmann schon mehrfach entkommen. In aller Offenheit lässt er in seiner Autobiografie diese eher unschönen Episoden seines Lebens Revue passieren. Der Entertainer und Sänger, der auf eine fast 50-jährige Karriere im Showgeschäft zurückblicken kann, nutzt dieses Buch auch für eine kritische Selbstreflexion. Er erzählt Geschichten über die Freunde und Berater, die auf dem Höhepunkt seines Erfolgs Schlange stehen – und aufgrund seiner Naivität schnell zu Vertrauenspersonen aufsteigen. Mit negativen Konsequenzen. Costa Cordalis gewährt Einblicke in eine Glitzerwelt, die vielfach doch nur ein Haifischbecken ist. Der sprachliche Tausendsassa mit klassischer Gesangsausbildung schildert in allen Details seinen beschwerlichen Weg von Griechenland über das Frankfurter Rotlichtmilieu bis hin zum umjubelten Star auf vielen Bühnen dieser Welt.

Informationen für den Buchhandel
 

Die Autoren

Costa Cordalis, geboren 1944 in Elatia (Griechenland), gehört seit fast 50 Jahren zu den festen Größen der Schlagerbranche. Nach seiner ersten Single „Du hast ja Tränen in den Augen“ (1965) spielte sich der Frauenschwarm mit Songs wie „Carolina, komm“, „Steig in das Boot heute Nacht, Anna Lena“ und vor allem „Anita“ in die Herzen der Fans. Der Schlagersänger sorgte auch mit sportlichen Ausflügen als Ski-Langläufer für Aufsehen – zum Beispiel mit seinem Start bei der Nordischen Ski-Weltmeisterschaft im österreichischen Seefeld 1985. Costa Cordalis ist seit mehr als 45 Jahren verheiratet. Mit seiner Frau Ingrid hat er drei Kinder – Lucas, Angeliki und Eva.

Stefan Alberti, geboren 1968 in Osnabrück, ist Redakteur der Neuen Osnabrücker Zeitung und beschäftigt sich seit vielen Jahren mit den großen und kleinen Stars der Showbranche, insbesondere aber auch mit den Künstlern aus der Schlagerwelt. Über seine journalistische Arbeit entwickelte sich ein intensiver Kontakt zu Costa Cordalis, der schon seit längerer Zeit mit dem Gedanken spielte, seine Lebensgeschichte aufzuschreiben. Stefan Alberti führte intensive Gespräche mit dem Künstler – in Deutschland und im Wohnzimmer des Schlagerstars auf Mallorca, um daraus diese außergewöhnliche Autobiografie zu entwickeln.

ANZEIGEN-SONDERVERÖFFENTLICHUNG


 

1. Auflage, Hardcover,  208 Seiten, inkl. Bildband mit 70 Fotos aus dem Privatarchiv von Costa Cordalis

€ 24,95 [D]

ISBN 978-3-00-044915-4


Informationen für den Buchhandel

Liebe Buchhändlerin, lieber Buchhändler,
 
kurz nach seinem 70. Geburtstag am 1. Mai 2014 wird Schlager-Ikone Costa Cordalis seine Autobiografie veröffentlichen. Der griechische Sänger, Komponist und Entertainer blickt auf fast 50 Jahre im Showgeschäft zurück. Gleichzeitig schildert Cordalis seine ganz persönliche Lebensgeschichte – er erzählt über seine Kindheit in Griechenland, über seine beschwerlichen Anfänge auf deutschem Boden im Frankfurter Rotlichtmilieu, über seine mit Höhen und Tiefen gespickte Gesangskarriere und über sein von Beständigkeit geprägtes Familienleben.
 
Costa Cordalis hat seine Autobiografie zusammen mit Stefan Alberti, Redakteur bei der Neuen Osnabrücker Zeitung, geschrieben.
 
Das Buch erscheint am 23.05.2014. 
Für weitere Informationen, Bestellungen oder Rückfragen zur Lieferung sprechen Sie uns gerne an.
 
Das Buch ist auch über das Barsortiment bei KNV und Libri verfügbar.

Ihre Ansprechpartnerin im Vertrieb

Barbara Wittmann-Belau
Vertriebsmanagerin Sonderprodukte

Tel.: 05 41 / 310 274
Fax: 05 41 / 310 464E-Mail schreiben