Tatort Weide: Folge 1 Im Visier des Pferderippers

Von noz, sh:z, SVZ | 13.01.2022, 16:36 Uhr

In der ersten Folge von "Tatort Weide" erzählt Lisa Kaufmann, wie aus einem anfängliche Verdacht die schrecklichen Gewissheit wurde, dass ein sogenannter Pferderipper regelmäßig ihre Tiere misshandelt.

Artikel zum Podcast:
Vorfall bei Sexakt

„Es ist grausam“: Peta greift Thomas und Lisa Müller wegen verletztem Pferd an