Podcast „Rockerkrieg im Norden“ Lebensgefährlicher Angriff auf der A7 – Der Rockerkrieg auf der Autobahn

Von Florian Görres | 04.11.2022, 15:20 Uhr | Update am 04.11.2022

Auf der A7 kommt es im September 2009 zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Motorrad. Der schwer verletzte Motorradfahrer ist Mitglied der Rockergruppe „Bandidos“, der Unfallwagen gehört einem verfeindeten „Hells Angel“. Noch an der Unfallstelle eskaliert die Lage, der Rockerkrieg ist in vollem Gang. Alles über den Angriff auf der A7 lesen Sie hier.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.