VfL-Podcast "Brückengeflüster" Fachlich und menschlich: Tobias Schweinsteiger gibt sein Brückengeflüster-Debüt

Von noz | 05.10.2022, 21:45 Uhr

Nach zwei Trainingseinheiten hatte Tobias Schweinsteiger noch Kraft und Konzentration für die Spätschicht – im Podcast-Studio der NOZ. In der 162. Folge gab der Trainer des VfL Osnabrück sein Debüt im „Brückengeflüster“. Zwischen fachlich und menschlich, zwischen ernst und lustig, zwischen Anekdote und Analyse ging es im Gespräch mit den NOZ-Redakteuren Benjamin Kraus und Harald Pistorius eine knappe Stunde lang munter hin und her. Der 40-Jährige sprach über Höhen und Tiefen als Spieler aufgehängt an den Stationen Jahn Regensburg und VfB Lübeck, über seine Prinzipien als Trainer und seinen Einstieg beim sowie die Perspektiven mit dem VfL Osnabrück.

Artikel zum Podcast:
Wehlends schwierige Mission in der Heimat

Wieso VfL-Gegner Dynamo Dresden mal wieder vom Kurs abkam

Traoré fehlt auch am Donnerstag

Halswirbel gebrochen: Oduah wird VfL Osnabrück länger fehlen