VfL-Podcast „Brückengeflüster“ 100. Geburtstag von Hannes Haferkamp – ein Tag im VfL-Museum

Von Sportredaktion | 06.12.2021, 20:48 Uhr

Er bestritt vier Länderspiele in der A-Nationalmannschaft, berufen wurde Hannes Haferkamp von der ewigen Bundestrainer-Legende Sepp Herberger. Er zog mit dem VfL Osnabrück zweimal ein in die Endrunde um die deutsche Meisterschaft. Am Montag (11. Oktober) wäre er hundert Jahre alt geworden.

Grund genug, das "Brückengeflüster" dem besten Fußballer in der VfL-Geschichte zu widmen. Einen Tag nach der Feierstunde auf dem nach ihm benannten Hannes-Haferkamp-Platz an der Bremer Brücke ist Ingrid Haferkamp Gast im NOZ-Podcast-Studio – zusammen mit Bernhard Lanfer, Leiter des VfL-Museums, und David Kreutzmann, VfL-Historiker und Mitglied der aktiven Fanszene sprechen sie über ihren Vater, den großen Tag mit der Enthüllung der Gedenktafel und über die Verdienste des VfL-Museums.

Jetzt anhören: 100. Geburtstag von Hannes Haferkamp – ein Tag im VfL-Museum

Um diese Themen geht es unter anderem im neuen „Brückengeflüster“:

  • Ein Film mit Gänsehaut-Wirkung: David Kreutzmann schildert, wie er die 70 Jahre alten Wochenschauaufnahmen von der Bremer Brücke gefunden hat.
  • Das Museum kommt wieder auf Touren: Bernhard Lanfer, vor 13 Jahren mit Freddy Fenkes der Gründer der Einrichtung, spricht über die neuen Angebote - dabei ist eine Nachtschicht-Tour durch Stadion und Museum - und die Pläne für weitere Aktionen.
  • Ingrid Haferkamp und der Bravo-Boy: Die Tochter von Hannes erzählt, wie plötzlich der Stuttgarter Jungstar im Kiosk ihres Vaters an der Bremer Brücke stand.
  • Warum Tradition so wichtig ist: Gemeinsam mit den NOZ-Reportern Stefan Alberti und Harald Pistorius diskutieren die Gäste, warum es wichtig ist, die eigene (Fußball)-Geschichte zu kennen und dabei nicht nur an die schönen Zeiten zu erinnern.

Das „Brückengeflüster" erscheint jeden Dienstag auf noz.de , Spotify , Deezer , Apple und Google Podcasts.