VfL-Podcast „Brückengeflüster“ Der VfL Osnabrück im Jahr 2021: Die NOZ-Sportredaktion zieht Bilanz

Von Sportredaktion | 28.12.2021, 18:42 Uhr

Ein bewegtes wie spezielles Jahr liegt hinter dem VfL Osnabrück: Corona-Einschnitte, der Abstieg, aber auch DFB-Pokal-Highlights und ein guter Neuaufbau. Die NOZ-Sportredaktion zieht im Podcast "Brückengeflüster" Bilanz.

Von Rang neun in der 2. Bundesliga zu Silvester 2020 zu Rang neun in der 3. Liga zu Silvester 2021 – wäre dieser Absturz vermeidbar gewesen und wenn ja, wie? Was muss passieren, damit der VfL zu Silvester 2022 nicht auf Rang neun der Regionalliga aufwacht - oder ist die Trendwende bereits erfolgreich eingeleitet und eine Rückkehr in die 2. Bundesliga möglich? Das sind die übergeordneten Fragen zum VfL, diskutiert von der NOZ-Sportredaktion in der letzten Ausgabe des Podcasts "Brückengeflüster" im Jahr 2021. Hören Sie die Einschätzungen aller VfL-Reporter der NOZ: Harald Pistorius, Susanne Fetter, Johannes Kapitza, Stefan Alberti und Benjamin Kraus.Das sind unter anderem die Themen in diesem „Brückengeflüster“:

  • Die Kardinalfehler der ersten Jahreshälfte 2021, die zum Abstieg aus der 2. Bundesliga geführt haben
  • Der Aufbau einer neuen Mannschaft im Sommer mit einem neuen Trainer und einem neuen Sportdirektor
  • Die größten VfL-Entdeckungen und Enttäuschungen der Hinrunde
  • Die emotionalen VfL-Highlights, die es in einem tristen Kalenderjahr durchaus gab
  • Die kuriosesten Anekdoten, die die VfL-Reporter der NOZ rund um die VfL-Spiele erlebt haben
  • Der spezielle Abschluss des Fußballjahres mit dem Abbruch von Duisburg infolge der Rassismus-Attacke gegen Aaron Opoku
  • Der Ausblick auf 2022: Kann der VfL noch einmal oben angreifen und falls ja, was muss dafür passieren?
Mehr Informationen:
  1. Das Brückengeflüster können Sie jetzt auch in Ihrem Web-Browser abonnieren. So verpassen Sie keine Folge mehr und sind immer top informiert über den VfL Osnabrück. So geht's:
  2. Gehen Sie noz.de und klicken Sie neben der Adresse auf das Schloss.
  3. Aktivieren Sie dort Benachrichtigungen mit einem Klick auf den Schieberegler. Färbt er sich blau, ist er eingeschaltet.
  4. Öffnen Sie einen beliebigen "Brückengeflüster"-Artikel
  5. Unter dem Audio-Player erscheint eine Schaltfläche, mit der Sie die Abo-Funktion aktivieren können. Das Brückengeflüster können Sie auch in Ihrer News App abonnieren. Gehen Sie in der App einfach auf:
  6. Einstellungen
  7. Push-Benachrichtigungen
  8. Scrollen sie nach unten
  9. Setzen Sie einen Haken bei „Brückengeflüster“
  10. Bestätigen Sie Ihre Auswahl mit dem blauen Haken

Das „Brückengeflüster" erscheint jeden Dienstag auf noz.de, Spotify, Deezer, Apple und Google Podcasts.