zuletzt aktualisiert vor

„Pietätvoller Platz“ SPD Brögbern begrüßt Krematorium

ARCHIV - Ein Sarg wird bei einem Tag der offenen Tür im Krematorium auf einem Friedhof in Hamburg zur Feuerbestattung in einen Ofen gefahren. Foto: dpaARCHIV - Ein Sarg wird bei einem Tag der offenen Tür im Krematorium auf einem Friedhof in Hamburg zur Feuerbestattung in einen Ofen gefahren. Foto: dpa

Brögbern. Die SPD in Brögbern steht den Planungen für den Bau eines Krematoriums in dem Lingener Ortsteil positiv gegenüber. Darauf weisen die Sozialdemokraten in einer Mitteilung hin.

Insgesamt sei festzustellen, so der Fraktionsvorsitzende Heiner Krämer, dass diese Bestattungsform immer mehr dem letzten Willen des Verstorbenen entspreche, da die Zahl der Feuerbestattungen in Deutschland pro Jahr um ein Prozent steige. „

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN