zuletzt aktualisiert vor

Alfhausen: Das Atelier Lienesch zieht um „Ich möchte den Spaß am Nähen wecken“

Von Margarete Hartbecke

Stoffe zu verarbeiten ist Birgit Lieneschs Lieblingsbeschäftigung. Foto: Margarete HartbeckeStoffe zu verarbeiten ist Birgit Lieneschs Lieblingsbeschäftigung. Foto: Margarete Hartbecke

Alfhausen. Das Atelier Lienesch hat sich seit seiner Gründung 2007 fest im Alfhausener Dorfbild verankert. Jetzt beginnt ein neuer Abschnitt. Sichtbares Zeichen: Es steht ein Umzug an in die Hauptstraße 11. Das ist nicht weit entfernt, nur schräg über die Straße müssen Birgit und Stefan Lienesch mit ihrem kleinen Unternehmen. Am Samstag wird neu eröffnet.

Lange Zeit war nicht klar, was aus dem in die Jahre gekommenen Haus gegenüber der Kirche St Johannis werden soll. Jetzt nach der Renovierung ist es nicht zu übersehen. Die neuen Fenster geben den Blick frei auf lichtdurchflutete Ladenräume

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN