zuletzt aktualisiert vor

Unfall in Nortrup Motorradfahrer krachte in die Windschutzscheibe eines Pkw

Von Bernhard Brinkmann


bb Nortrup. Bei einem Verkehrsunfall in Nortrup ist am Mittwochabend ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Er flog mit seinem Krad gegen die Windschutzscheibe eines Autos.

Der Unfall ereignete sich um 19.20 Uhr auf der Farwickstraße. Ein 27-jähriger Pkw-Fahrer befuhr die Straße mit seinem Opel Kombi aus Richtung des Kreisels kommend. Als er nach links in die Rodberdingstraße abbiegen wollte, übersah er den entgegenkommenden 32-jährigen Motorradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß. Der Kradfahrer krachte gegen Windschutzscheibe des Autos und kam dann auf der Fahrbahn zu Fall. Selbst das Dach des Pkw war im vorderen Bereich eingedrückt.

Die schnell herbei gerufenen Helfer brachten den Mann mit einem Rettungswagen ins Ankumer Krankenhaus. Die Polizei aus Bersenbrück nahm die Ermittlungen zum Unfallhergang auf.