zuletzt aktualisiert vor

Konzert in St.-Matthäus Hunteburg: Mit Lust und Laune Musik gemacht

Von Christa Bechtel

Blick von der Empore in St. Matthäus auf das Orchester des Musikvereins „Altes Amt Lemförde“.Foto: Christa BechtelBlick von der Empore in St. Matthäus auf das Orchester des Musikvereins „Altes Amt Lemförde“.Foto: Christa Bechtel

Hunteburg. Das Orchester des Musikvereins „Altes Amt Lemförde“ steht für überschäumende Spielfreude, sodass dem Zuhörer schnell klar ist: Hier wird mit Lust und Laune Musik gemacht, die eine breite Ausdruckspalette hat und gleichzeitig über vielfältige Nuancierungen verfügt.

Mit dem Konzert in der St.- Matthäus-Kirche in Hunteburg schloss der Klangkörper jetzt seine diesjährige traditionelle „Drei-Kirchen-Tournee“ mit einem bunten Strauß Musik von Barock bis Pop ab. Dirigent Stephan Flore und sein mittlerweile

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN