zuletzt aktualisiert vor

Tischtennis: TSV bezwingt Piesberger SV 9:4 Ueffeln verlässt die Abstiegsränge

Meine Nachrichten

Um das Thema Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Ueffeln. Der TSV Ueffeln bleibt auch im dritten Spiel der Rückrunde in der 2. Bezirksklasse Nord ungeschlagen. Dem Überraschungserfolg gegen den SC Schölerberg und dem Remis gegen den TuS Bramsche folgte nun ein ungefährdeter 9:4-Sieg gegen den Piesberger SV. Mit fünf Punkten steht damit bereits ein Zähler mehr auf der Habenseite, als in der gesamten Hinserie.

Eine etwas glückliche 2:1 Führung nach den Doppeln bauten die Ueffelner kontinuierlich über 3:2 zum 6:2 aus, ehe sich der Gast nach zwei Erfolgen kurz im Aufwind wähnte. Siege von Biemann, Zang und Pilatus erstickten die Hoffnungen der Pyer aber im Keim.

Die Punkte zum Sieg steuerten Timmermann/Biemann, Pilatus/Bodensiek, Timmermann, Biemann, Zang (2), Pilatus (2) und Bodensiek bei.

Durch die Niederlage der Bramscher gegen den TuS Engter zieht der TSV damit in der Tabelle am TuS vorbei und rangiert zurzeit sogar auf Rang 7 vor dem SSC Dodesheide, der allerdings noch kein Spiel in der 2.Halbserie ausgetragen hat.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN