zuletzt aktualisiert vor

Die Bürgermeister und zehn weitere Ratsmitglieder gehen Ankum: Abschied von Borgmann und Sandbrink

Versöhnlicher Abschied: Heinz Sandbrink und Ferdinand Borgmann (1. und 5. von links) inmitten der ausscheidenden Ratsmitglieder Jörg Schlarmann, Ingo Beran, Michael Wübben von der Verwaltung, Kurt Wiesing, Richard Bergmann und Gerd Triphaus (von links). Foto: Martin SchmitzVersöhnlicher Abschied: Heinz Sandbrink und Ferdinand Borgmann (1. und 5. von links) inmitten der ausscheidenden Ratsmitglieder Jörg Schlarmann, Ingo Beran, Michael Wübben von der Verwaltung, Kurt Wiesing, Richard Bergmann und Gerd Triphaus (von links). Foto: Martin Schmitz

Ankum. Kaum ein Wort von den Härten und Durststrecken. Mit versöhnlichen Tönen zogen Ferdinand Borgmann und Heinz Sandbrink Bilanz und verabschiedeten sich von der politischen Bühne. Ankum feierte sein Bürgermeisterduo für diesen Abgang. Mit ihnen verließen zehn weitere Mitglieder den Gemeinderat.

Parteiquerelen hatten sie und andere bewogen, die CDU zu verlassen und nicht wieder zur Wahl anzutreten. Von Groll war aber am Mittwochabend in der letzten Gemeinderatssitzung in alter Besetzung nichts zu spüren, eher von Rührung. „Es war f

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN