zuletzt aktualisiert vor

„Erst das Abitur“ Seit Januar leitet der 16-jährige Jona Revermann aus Quakenbrück seine eigene Firma

Von Anja Polaszewski

Meine Nachrichten

Um das Thema Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Sehr jung und sehr dynamisch: Jona Revermann ist mit Leib und Seele Geschäftsmann.Foto: Anja PolaszewskiSehr jung und sehr dynamisch: Jona Revermann ist mit Leib und Seele Geschäftsmann.Foto: Anja Polaszewski

pola Quakenbrück. „Manchmal werde ich wegen meines Alters nicht richtig ernst genommen“, sagt Jona Revermann und verschränkt die großen Hände ineinander, deren eine ein silberner Ring ziert. Dabei ist der blonde junge Mann schon eine auffällige Erscheinung: Einen Meter neunzig ist er groß, hat ein breites Lächeln und auch sonst ein einnehmendes Wesen.

Jona ist 16 Jahre alt, besucht das Artland Gymnasium in Quakenbrück - und hat seit dem 1. Januar dieses Jahres eine eigene Firma: Revermann Veranstaltungstechnik.

„In dem Alter schon ein Unternehmen! Das sagen sie oft zu mir“, erzählt der Schüler. Und tatsächlich fühlt man sich ein bisschen dabei ertappt, etwas Ähnliches gedacht zu haben. Doch Jona Revermann wirkt überhaupt nicht wie ein Teenager: Er ist wortgewandt, kann gut zuhören und auf seinen Gesprächspartner eingehen - und er weiß genau, was er will. „Seit ich vierzehn Jahre alt bin, interessiere ich mich für alles, was mit Licht und Ton zu tun hat. Andere hängen mit ihren Skateboards auf der Straße ab, das hat mich noch nie interessiert“, sagt der pfiffige Quakenbrücker mit den blaugrauen Augen.

Und wie kommt nun ein Teenager dazu, gleich eine eigene Firma zu gründen? „Viele denken, dass meine Eltern auch aus der Veranstaltungsbranche kommen. Das stimmt aber nicht: Mein Vater ist bei der Kriminalpolizei in Bremen, meine Mutter Lehrkraft für Physiotherapie. Die haben damit gar nichts am Hut.“ Jona Revermann grinst. „Es war einfach so, dass ich vor einigen Jahren auf dem Geburtstag meiner Mutter Musik aufgelegt habe, und das hat mir eben sehr viel Spaß gemacht.“ Er nippt an seinem Kaffee - ohne Milch und Zucker. „Das habe ich dann nach und nach auch bei Freunden und Bekannten und später auf Abiturpartys gemacht. Es hat sich herumgesprochen, sodass auch andere auf mich zu kamen und mich engagierten. Das ist dann allmählich zum Selbstläufer geworden.“

So sehr immerhin, dass Jona gemeinsam mit seinen Eltern überlegte, eine Firma zu gründen. Er lächelt stolz. „Wir sind dann zur Stadt gegangen und haben über meine Möglichkeiten gesprochen. Immerhin war ich erst fünfzehn, und sie waren schon skeptisch. Aber ich wollte das auf jeden Fall durchziehen, denn ich liebe meine Arbeit.“ So hat er dann die Firma Revermann Veranstaltungstechnik gegründet. Neben der licht- und tontechnischen Ausrichtung von Feiern bietet der Jungunternehmer auch DJ-Services sowie Tonsysteme für größere Konzerte an und vermietet sie. „Mir sind alle Veranstaltungen gleich wichtig, und ich nehme sie alle gleichermaßen ernst - von der einfachen Geburtstagsfeier bis hin zum Großevent. Aber ehrlich gesagt: Privatkunden sind mir die liebsten.“ Jona Revermann grinst - dann wird er plötzlich ein bisschen nachdenklich. „Nicht so toll ist, dass ich noch keinen Führerschein habe. Deshalb fährt mich mein Opa oft zu den Veranstaltungen. Und meine Eltern unterstützen mich auch, wo sie nur können.“ Jetzt lächelt er wieder. „Dafür bin ich ihnen sehr dankbar.“

Ob Jona seine Firma nach dem Abitur weiterhin betreiben möchte, weiß der junge Geschäftsführer noch nicht so genau. „Auf jeden Fall möchte ich erst einmal eine Ausbildung machen, etwas Praktisches ist mir sehr wichtig. Aber in der Veranstaltungsbranche möchte ich schon bleiben.“

Als Jona Revermann am Ende des Gesprächs für das Foto posiert, weiß er ganz genau, was er dem Leser zeigen möchte. „Ich habe mir die Handschuhe und das Fangseil für das Bild ausgesucht, weil bei meinem Job an erster Stelle steht: Safety first. Die Sicherheit hat Vorrang vor allem.“ Aus ihm spricht ein richtiger Profi, und man möchte ihn vom Fleck weg engagieren.

Informationen im Internet: www.revermann-veranstaltungstechnik.de

 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN