zuletzt aktualisiert vor

Statistik Bevölkerungsentwicklung in Berge: 66 Zuzüge, 61 Wegzüge

Von Jürgen Ackmann

Berge. Die Einwohnerzahl in der Gemeinde Berge ist zwischen Januar und Juni 2001 stabil geblieben. Sie sank lediglich von 3694 auf nun 3691.

Wie Bürgermeister Volker Brandt im Rat berichtete, habe es zwölf Geburten und 20 Sterbefälle gegeben. Dass die Einwohnerzahl dennoch nur um drei Personen gesunken sei, liege am Zuzug. 66 Personen seien nach Berge gezogen, 61 seien fortgezogen. Diese Wanderungsbewegung sei für eine kleine Gemeinde schon erstaunlich, hieß es.