zuletzt aktualisiert vor

Von Fahrzeug erfasst 13-Jähriger schwer verletzt bei Unfall in Nordhorn

Als die Sanitäter ihren Patienten ins Krankenhaus bringen, greift der Täter zu. Symbolfoto: Jörn MartensAls die Sanitäter ihren Patienten ins Krankenhaus bringen, greift der Täter zu. Symbolfoto: Jörn Martens

Nordhorn. Bei einem Verkehrsunfall in Nordhorn wurde laut Polizei ein 13-Jähriger schwer verletzt. Der Pkw einer 21-Jährigen erfasste den jungen Radfahrer am Samstagabend.

Laut Polizei hatte der Junge am Samstag gegen 19.15 Uhr mit seinem Fahrrad die Straße „Die Breite“ befahren und beabsichtigte, den Heseper Weg zu überqueren. Dabei sei der 13-Jährige von dem Fahrzeug einer 21-Jährigen erfasst worden. Sie befuhr den vorfahrtsberechtigten Heseper Weg in Richtung Frensdorfer Ring und habe trotz Vollbremsung den Zusammenstoß nicht mehr verhindern können.

Der Junge wurde mit dem Rettungswagen in die Euregio-Klinik transportiert.