zuletzt aktualisiert vor

Gottesdienst am 4. März in Berge Weltgebetstag

Berge/Menslage. Die Vorbereitungen laufen: Mit der katholischen St.-Servatius-Kirchengemeinde Berge feiern die evangelisch-lutherischen Kirchengemeinden aus Menslage und Berge am 4. März, 19 Uhr, in der Lutherkirche einen Gottesdienst zum Weltgebetstag. Im Anschluss ist ein Treffen im Gemeindehaus geplant.

Die Liturgie des Weltgebetstages ist – wie berichtet – von Frauen aus Chile vorbereitet worden. Das Land ist nach Argentinien das Reichste in Lateinamerika. Gleichwohl gibt es noch immer Ungerechtigkeit und Armut. Die Botschaft der Frauen aus Chile für den Weltgebetstag: „Wenn jede(r)die Brote und Talente teilt, die sie/er hat, dann können wir das Antlitz der Welt verändern.“