zuletzt aktualisiert vor

Betrieb soll fortgeführt werden Badbergen: Möllmann meldet Insolvenz an

Von Martin Schmitz

Möllmann hat Insolvenz angemeldet. Symbolfoto: dpaMöllmann hat Insolvenz angemeldet. Symbolfoto: dpa

Badbergen. Die Autovermietung Möllmann in Badbergen hat beim Amtsgericht Bersenbrück Insolvenzantrag gestellt. Dies bestätigte Insolvenzrichter Karl Henrici. Christian Ruhe, Rechtsanwalt und Wirtschaftsprüfer aus Vechta, solle als Insolvenzverwalter eingesetzt werden.

Dessen erste Aufgabe werde nun sein, festzustellen, ob die Voraussetzungen für die Einleitung eines Insolvenzverfahrens vorhanden sind. Möllmann beschäftigt knapp 50 Mitarbeiter in der Fahrzeugvermietung und im Speditionsgewerbe. Ludwig Möllmann von der Geschäftsleitung erklärt, man habe einen Berater hinzugezogen und werde alle notwendigen Schritte in Angriff nehmen, um eine Fortführung der Firma möglich zu machen. Außerdem betont er, dass entgegen Gerüchten, die in Badbergen umliefen, sämtliche Mitarbeiter pünktlich und regelmäßig ihre Löhne und Gehälter gezahlt bekommen hätten. Mitarbeiter bestätigen dies gegenüber unserer Zeitung.