zuletzt aktualisiert vor

Erlös des Basars übergeben Berge: Handarbeitskreis verteilt Spenden in Höhe von 6225 Euro

Von Liesel Hoevermann

Meine Nachrichten

Um das Thema Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Pflegedienstleiterin Rita Lewrentz (links) zeigte Erika Bertke und Angela Meyer zu Garthausen vom Handarbeitskreis die neuen Bahnhofsuhren, die im Altenheim Haus Lambertus aufgehängt werden sollen. Foto: Liesel HoevermannPflegedienstleiterin Rita Lewrentz (links) zeigte Erika Bertke und Angela Meyer zu Garthausen vom Handarbeitskreis die neuen Bahnhofsuhren, die im Altenheim Haus Lambertus aufgehängt werden sollen. Foto: Liesel Hoevermann

Berge. Wie fleißig die handarbeitenden Frauen der Frauengemeinschaft (kfd) in Berge sind, beweisen sie seit mehr als 20 Jahren. Das zeigt sich nicht nur in ungezählten Strick-, Häkel- und Spitzenerzeugnissen, sondern auch in den großzügigen Spendensummen, die nach den beliebten Handarbeitsbasaren zusammenkommen. Jüngst haben die Frauen insgesamt 6225 Euro gespendet.

So erhalte Archemed Eritrea 1000 Euro, ebenso bekommt Pater Wernke 1000 Euro für seine Arbeit in Südafrika, erläuterte Erika Bertke. Weitere 1000 Euro erhalte die Heilpädagogische Hilfe Bersenbrück, die Wärmestube in Osnabrück bekomme 500 Euro, dazu viele selbst gestrickte Socken und Schals. Für den Friedhof in Berge gebe es 325 Euro, und 1400 Euro werden für die Restaurierung der Pietà verwendet. Mit ebenfalls 1000 Euro werde das Altenheim Haus Lambertus in Berge bedacht.

Ein gemeinsames Kaffeetrinken mit den Bewohnern und anschließendes Singen verbanden die Frauen des Handarbeitskreises mit der Spendenübergabe. Für das Geld gebe es gute Verwendungen, sagte Pflegedienstleiterin Rita Lewrentz und dankte den Handarbeitsfrauen. So solle ein Bingospiel für den sozialen Dienst angeschafft werden, außerdem neue Musikanlagen und vielleicht ein Vitrinenschrank.

Zudem würden klassische Bahnhofsuhren in den Gängen des Hauses aufgehängt, an denen von zwei Seiten die Uhrzeit abzulesen sei, so Lewrentz.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN