zuletzt aktualisiert vor

Volleyballerinnen 1:3 Spelle verliert Spiel und Tabellenspitze

<em>Geschlagen geben </em>mussten sich die Volleyballerinnen des SC Spelle-Venhaus in Lintorf. Foto: Werner ScholzGeschlagen geben mussten sich die Volleyballerinnen des SC Spelle-Venhaus in Lintorf. Foto: Werner Scholz

Lintorf. Die Verbandsliga-Volleyballerinnen des SC Spelle-Venhaus haben die Tabellenführung eingebüßt. Sie verloren beim VfL Lintorf 1:3 (23:25, 21:25, 25:16, 22:25).

Im ersten Satz verhinderten Annahmefehler einen Spielaufbau der Gäste. Nach Auszeiten kämpften sie sich durch Angriffe von Eva-Maria Bramschulte auf 23:23 heran, verpassten aber den Erfolg. Im zweiten Durchgang lief der Gast von Beginn an hinterher.

Im dritten Satz ging Spelle durch eine Aufschlagserie von Andrea Mersmann 6:0 in Führung und ließ Lintorf kaum eine Chance. Angriffsschläge und Blocksituationen von Außenangreiferin Sarah Arning, den Mittelblockerinnen Eva-Maria Bramschulte und Maren Kreuze-berg sowie eine konstant gute Abwehrleistung von Libera Martina Meier führten zum Sieg. Im vierten Durchgang verlor Spelle 22:25.

SC Spelle-Venhaus: Yvonne Knieper, Nicole Sturm, Carolin Dropmann, Kirsten Niehaus, Martina Meier, Sarah Arning, Eva-Maria Bramschulte, Maren Kreuzeberg, Astrid Cremer, Andrea Mersmann.