zuletzt aktualisiert vor

Heute Jubiläumsfeier im Saal Stegemann 90 Jahre Kirchenchor

Von Anita Lennartz

KETTENKAMP. Am 21. Januar 1921 wurde in Kettenkamp der Kirchenchor Cäcilia als Männerchor gegründet. 90 Jahre später existiert dieser immer noch, und

Bereits vier Jahre nach der Gründung sang der Chor vierstimmig, war also aus dem Männerchor ein gemischter Chor geworden. Die Sängerinnen und Sänger verbindet die Liebe zum Gesang und die Chorgemeinschaft.

Aktuell steht Daniel Kortland dem Chor als Dirigent vor. Jung und dynamisch spannt er perfekt den Bogen zwischen Kirchengesang und weltlichen Liedern, und so wird auch mal ein Stück aus dem Musical „Phantom der Oper“ eingeübt.

Zum Jubiläum gestaltet der Kettenkamper Chor gemeinsam mit dem Nachbarkirchenchor Cäcilia Eggermühlen

Und zünftig gefeiert wird anschließend im Saal Stegemann mit Grünkohl und viel Gesang – frei nach dem Motto: „Wo man singt, da lass dich nieder. Böse Menschen haben keine Lieder“.