zuletzt aktualisiert vor

Wer holt den Cup der Samtgemeinde Neuenkirchen?

Von Josef Pohl

Neuenkirchen. Bei den Alten Herren steht noch nicht fest, wer am Freitagabend den Samtgemeindepokal in Empfang nehmen darf. Die Partie zwischen Eintracht Neuenkirchen und Voltlage (Anstoß 18.45 Uhr) ist dafür ohne Bedeutung, im Aufeinandertreffen zwischen BW Merzen und der DJK Schlichthorst wird der Titelträger ermittelt. Nach Siegen über Neuenkirchen und Voltlage reicht den Schlichthorstern schon ein Remis.

Der Favoritenrolle gerecht wurden bisher die Herren von BW Merzen. Die Balzis-Truppe tat sich trotz Überlegenheit aber gegen Voltlage schwer. Daniel Heeger erzielte das „Tor des Tages“ für die Blau-Weißen, die am Samstag ab 15 Uhr gegen Schlichthorst locker aufspielen können. Alles andere als ein Sieg wäre schon als Sensation zu bezeichnen. Ein interessanter Vergleich in der Saisonvorbereitung dürfte ab 17 Uhr das Duell zwischen der Neuenkirchener Eintracht und Voltlage sein. Beim 5:0 über Schlichthorst erzielte Neuzugang Patrick Szogalla zwei Treffer. Kann er an diese Leistung auch gegen die SG anknüpfen?