zuletzt aktualisiert vor

44-Jährige schwer verletzt Menslage: Unfall bei Wendemanöver

Von Bernhard Brinkmann

Meine Nachrichten

Um das Thema Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


bb Menslage. Unaufmerksamkeit bei einem Wendemanöver auf der Winkumer Straße (K 164) im Menslager Ortsteil Herbergen war der Grund, warum eine 44- jährige Menslagerin schwerverletzt im Krankenhaus landete.

Die Menslagerin befuhr mit ihrem VW Fox die Kreisstraße in Richtung Winkum, vor ihr ein Opel Astra Kombi. Dessen 53-jährigre Fahrer

aus Damme wollte mit dem Firmenwagen gegenüber der Straße „Auf der Wacht“ nach links in einer kleinen Einfahrt wenden. In diesem Moment setzte die Menslagerin zum Überholen an. Beide Fahrzeuge prallten zusammen. Während der Opelfahrer den Wagen auf der K164 zum Stehen bekam, fuhr die Frau mit ihrem Wagen, dicht an einem Baum vorbei, in den linken Straßengraben. Der Rettungswagen aus Löningen brachte die Verletzte ins Quakenbrücker Krankenhaus. Der Opelfahrer kam mit dem Schrecken davon. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN