zuletzt aktualisiert vor

Hunteburg: Gesucht werden Jeans und Jacken Wette für die Wärmestube

Hunteburg. In der St.-Matthäus-Gemeinde Hunteburg können ab sofort gebrauchte Jeans-Hosen und gebrauchte Winterjacken abgegeben werden. Diese Bekleidungsstücke werden von den Konfirmanden im Mai zur Wärmestube nach Osnabrück gebracht, um diese dort ausgewählt an obdachlose Mitbürger weiterzureichen. Der Besuch der Hunteburger in Osnabrück hat inzwischen längst Tradition. Genauso gilt das für Wetten, die Pastor Hans Jürgen Milchner regelmäßig mit den Schwestern abschließt. Dieses Mal gilt es die Frage zu beantworten, ob es möglich ist, von Hunteburg aus 200 Jeans und 50 Jacken zur Verfügung zu stellen. Auch gebrauchte Schlafsäcke werden dringend benötigt.

Wer helfen und sich beteiligen möchte, kann die Bekleidungsstücke in einem Karton oder Sack im Foyer des Gemeindehauses abstellen, versehen mit der Aufschrift: Wärmestube.