Der Tag beim VfL Osnabrück Letztes VfL-Training vorm zweiten Heimspiel der Saison

Von Sportredaktion

Da geht's lang: Trainer Daniel Thioune stellt seine Profis des VfL Osnabrück an diesem Sonntag auf das anstehende Heimspiel gegen Darmstadt 98 ein. Foto: imago images / pmkDa geht's lang: Trainer Daniel Thioune stellt seine Profis des VfL Osnabrück an diesem Sonntag auf das anstehende Heimspiel gegen Darmstadt 98 ein. Foto: imago images / pmk

Osnabrück. Am Montagabend (20.30 Uhr) wird für den VfL Osnabrück das zweite Heimspiel der Saison angepfiffen: Zu Gast an der Bremer Brücke ist der SV Darmstadt 98. Zuvor bittet Trainer Daniel Thioune am Sonntagnachmittag noch zu einer Trainingseinheit.

Training: Am Samstag trainierten die Lila-Weißen unter Ausschluss der Öffentlichkeit an der Bremer Brücke. An diesem Sonntag können Fans noch mal eine Einheit verfolgen. Sie ist um 16 Uhr auf der Illoshöhe angesetzt.Das Darmstadt-Spiel:&nbs

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN