zuletzt aktualisiert vor

Erfolg für Vrees Gemeinde ehrt Vogelzucht-Weltmeister

Von Heinz Benken

Meine Nachrichten

Um das Thema Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

<em>Ehrung des Weltmeisters:</em> Heinz Schrandt und Lebensgefährtin Sabine Steinhoff (r.), Michael Gerdes, Heribert Kleene, Astrid Heymann und Ingrid Peters (v.l.). Foto: Heinz BenkenEhrung des Weltmeisters: Heinz Schrandt und Lebensgefährtin Sabine Steinhoff (r.), Michael Gerdes, Heribert Kleene, Astrid Heymann und Ingrid Peters (v.l.). Foto: Heinz Benken

Vrees. Vogelzüchter Heinz Schrandt aus Vrees ist in Belgien Weltmeister in der Sparte Sittiche geworden. Die Auszeichnung erfolgte über den Weltverband COM. Für seinen Erfolg ist er nun von der Gemeinde Vrees geehrt worden.

Bürgermeister Heribert Kleene überreichte Heinz Schrandt die Ehrenurkunde der Gemeinde. „Wir sind mächtig stolz über diesen großen Erfolg,“ sagte der Bürgermeister. Schrandt, der Vorstandsmitglied der „Vogelfreunde Hümmling“ ist, züchtet seit mehr als drei Jahrzehnten, darunter Sittiche und Papageien.

Seine bisher größten Erfolge waren vor acht Jahren der Titel des Doppelweltmeisters und im Jahr darauf der Europameistertitel.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN