zuletzt aktualisiert vor

40 Meter Flügelspanne Transall der Bundeswehr landet am Dienstag in Damme


Damme. Rund 22 000 Starts und Landungen verzeichnet der Flugplatz Damme im Jahr – vom Ultraleichtflieger bis hin zur zehnsitzigen Geschäftsmaschine. Am Dienstag kommt eine ganz besondere Landung hinzu: Wenn sich die Transall „50+37“ der Bundeswehr auf die Landbahn senkt, wird das „ein Highlight für die nächsten Jahre“, sagt Flugplatz-Geschäftsführer Dietrich Keck.

Denn wenn die Transall vom Typ C-160 D erst einmal gelandet ist, „wird sie nicht wieder starten“, sagt Keck. Als Dauerleihgabe des Ankumer Vereins „Museum für Technik, Natur und Luftfahrt“ soll die Transportmaschine Besucher nach Damme lock

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN